ZEITLOS

Die hakuu Gemälde sind aus dem momentanen Gefühl heraus gestaltet. Mal gemalt, gesprüht,

getupft, abgewischt und angeschliffen usw. sind eben experimentell.

Es ist immer nur ein Stück vorhanden, deswegen ist hakuu eine zeitgenössische Kunst, mit hohem Sammelpotenzial.

 

 

Gleichbleibende Formate erleichtern die Zusammenstellung an der Wand. Die Werke sind mit Acrylfarben auf Malkarton gemalt und auf eine MDF Platte von Format 15x20 cm aufgezogen, seitlich ca. 2cm dick und schwarz beschichtet. Auf den Bildern

ist eine Schutzbeschichtung aufgebracht.

 

 


GEDICHT IN FARBE

 

Die hakuu Gemälde sind aus dem momentanen Gefühl heraus gestaltet. Mal gemalt, gesprüht,

getupft, abgewischt und angeschliffen usw. sind eben experimentell.

Es ist immer nur ein Stück vorhanden, deswegen ist hakuu eine zeitgenössische Kunst, mit hohem Sammelpotenzial.

 

Bei dem Kleinformat ist der Bildträger gleichzeitig auch der Malgrund. Es ist eine Tischlerplatte mit glatter Oberfläche von Format 7,5x10 cm und seitlich ca. 2 cm dick. Die Platten sind mit weißer Lasurfarbe beschichtet, dass man noch die seitliche

Holzmaserung erkennen kann.